Krankenhäuser unter Dauerbeschuß

Zahlreiche Krankenhäuser wurden in den letzten Tagen und Wochen Opfer eines permanenten Dauerbeschusses mit Trojanern. Dies führt dazu, dass die Administration unter Dauerstress steht. Und dies in einem sehr sensiblen Sektor, denn die IT im Gesundheitssektor hat ein massives Problem: Kostendruck.

Nicht alle Klinikleitungen haben die Problematik steigender Notwendigkeit einer ausfallsicheren IT erkannt. Oft behindern Personalräte und das „etwas eigenwillige“ … [Weiterlesen]

Web-/Contenfilter? Wozu denn das noch!

Das Internet ist nun merklich in deutschen Firmen angekommen. Lange hat es gedauert. Mittlerweile ist es auch nicht mehr wegzudenken. Vom Azubi bis zum großen Boss: alle sind täglich hier unterwegs, dies ist nicht neu.

Dennoch hat sich eine gewisse Leichtfüßigkeit in den Unternehmen breit gemacht. Echte Nutzungsregelungen sind selten zu finden. Oder aber „Surfen ist generell verboten“. Was nun … [Weiterlesen]

Abwehrmaßnahmen gegen TeslaCrypt, Locky, Torrentlocker, CryptoLocker

Die folgenden, externenen Beiträge, zu diesem Thema möchte ich nicht vorenthalten.

Boschert-Consulting (Link 1)

Boschert-Consulting (Link 2)

Ich selber nutze seit vielen Jahren „Malwarebytes Antimalware“ recht erfolgreich, wenn ich „mal eben schnell“ Bedrohungen im Bereich Privat-PC checken möchte. Der Beitrag von herrn borchert ist daher umso interessanter.… [Weiterlesen]

Dein Passwort ist mir schon bekannt….

Stellen wir uns einen Mitarbeiter vor, welcher schon immer einmal die Passwörter vom Chef haben wollte. Und stellen wir uns vor, er bekommt diese ohne den Chef zu fragen.

Phantasie? Utopie? Nein: Home-Hacking für „low budget“. Glaubt ihr nicht? Schaut mal hier: USB Key-Grabber bei Amazon
Frei nach dem Motto: „Kauf doch zwei und spar dabei“.

Und ehrlich: welcher Chef … [Weiterlesen]

Locky: meine Präventionsmaßnahmen zeigen Erfolg

Mittlerweile kann man wohl sagen: Locky ist weiterhin präsent doch die Schäden werden scheinbar weniger. Grund ist, dass sich die meisten IT-Abteilungen mittlerweile recht gut schützen. Zeit für Fallanalysen lesen sich mittlerweile mit einem „AHA-Effekt“. Ein Beispiel dafür:

Persönlich habe ich mittlerweile mit einigen wenigen Handgriffen und geeigneten Applikationen die Gefahr der Verschlüsselung unserer Businessdaten, meiner bescheidenen … [Weiterlesen]