EMOTET-Attacken gegen Mailaccounts

In den letzten Tagen hatte ich vermehrt Mails mit angefügten ZIP-Archiven welche als Rechnung getarnt waren. Letztlich war dort in den Archiven ein EMOTET-Trojaner versteckt. Diese Beobachtung hat nun auch die Firma HORNETSECURITY festgestellt und ihren Kunden als Information zugestellt.

Seid also achtsam! Was EMOTET eigentlich ist, das könnt ihr bei HORNETSECURITY gut nachlesen: externer Link

Weitergehende Info zum Thema: … [Weiterlesen]

IT-Bugetplanung mit Excel? Das geht doch mit Docusnap….

Womit machen ihr eigentlich eure IT-Budgetplanung? Noch mit Excel/Word?

Letztlich sind es doch meist immer wiederkehrende Kosten. Oder?

Warum nicht als Bestandteil in Ihrer IT-Dokulösung das ganze machen! Mit dem von mir erstellten Customizing-Modul der kelobit IT-Experts geht das in Docusnap.So wurde aus einer Kundenidee eine Lösung!

Und was möchtet ihr gerne in Docusnap umgesetzt haben?

 

bei Interesse einfach … [Weiterlesen]

Was einem altgedienten ITler die Sprache verschlagen kann…

Da war ich doch kürzlich in einem Forum in einem Thread involviert zum Thema „USB-Security“. Es ging um Anlagensteuerungen (PC’s) eines Unternehmens die wohl sensibel sind.

Natürlich war mein Vorschlag etwas professionelles zu implementieren wie Egosecure.  Andere teilten Ideen mit, das man das auch simple per GPO steuern kann. Zumindest hatten wir alle gute technische Ansätze.

Am Ende machte der … [Weiterlesen]

Docusnap @ itsa 2019

Leider werde ich in diesem Jahr nicht wie in den letzten Jahren mit Docusnap auf der it-sa vor Ort sein. Aber natürlich arbeiten das Team rund um meinen Arbeitgeber, inklusive mir selbst, aktiv und massiv an weiteren neuen Features, welche wir im Rahmen unser Customizing-Pakete anbieten.

Im letzten Jahr konnten von etliche neue Features als Produkterweiterung und somit umfänglicherer Usability … [Weiterlesen]

Gruppenrichtlinien für Windows 10 im Business: Willkommen im Neuanfang

Im Rahmen eines Kundenauftrages beschäftigte ich mich in den letzten Wochen intensiv mit der Erstellung von Gruppenrichtlinien für Windows 10.

Das einiges geändert wurde war mir klar. Aber was man so alles tun muss…..

Da war unter anderem auch nötig, einFixup auf einem Server 2012R2  um überhaupt erst einmal die ADMX-Templates für das aktuelle Release installieren zu können (Gruppenrichtlinienverwaltungs-Tools-SnapIn).

Grundwissen: … [Weiterlesen]

Virtualisierung vs. Physische Server

Ein Totalausfall ist der Albtraum des Administrators. Erleben möchte ihn wohl niemand. Und der Recovery Plan basiert auf Erfahrungen und Theorien. Im realen begegnet man aber garantiert „Murphy’s Gesetz“ – alles was garantiert nicht passieren kann passiert tatsächlich.

Meine Analyse dieses Albtraumes habe ich in folgendem Beitrag festgehalten. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen Leser in der Zukunft….… [Weiterlesen]

Blackout: ein Buch und viel mehr

Derzeit lese ich endlich mal im Urlaub das Buch „Blackout“ von Marc Elsberg.

Was mich erschreckenderweise berührt ist die Tatsache: 2012 veröffentlicht (also Recherchen etc. mindestens 2010/2011) legt es die Schwachstellen der IT-Infrastruktur im heutigen 2016 real dar. Elsberg beschreibt tatsächlich den Zustand vieler IT-Systeme. Insbesondere SCADA auf Windows 2000 Systemen.

Wenn ich mir überlege, dass heute noch Steueranlagen auf … [Weiterlesen]

Gamification – ähm, ja!

Gamification – Ein Begriff mit Inhalt

Seien wir ehrlich zueinander: nicht jeder IT-Profi kann mit diesem herrlichen Wort etwas anfangen. Ich auch nicht so recht; bis heute.

Was bedeutet das denn: Gamification ist grob gesagt eine „Motivationserleichterung“ oder „Motivationshilfe“ bei der Umsetzung von Zielthemen. Noch einfacher ausgedrückt könnte man es als eine Art Belohnungssystem titulieren.  Ein Beispiel gefällig?

 

Nehmen … [Weiterlesen]

Der Administrator: Freund oder Feind im Alltagsdschungel

Nach noch nicht einmal einem Jahr in einem neuen Job habe ich mittlerweile viel Neues erlebt und vor allem unglaublich viel kennengelernt. Daraus ergeben sich Gedanken, welche ich hier einmal teilen möchte.

Lange Zeit redete ich bei meinen vorhergehenden Arbeitgebern gegen die Wand zum Thema „Warum schützen wir unsere Daten nicht besser“. Antwort meistens: „unsere Mitarbeiter wollen uns nichts Böses“.… [Weiterlesen]