EMOTET-Attacken gegen Mailaccounts

In den letzten Tagen hatte ich vermehrt Mails mit angefügten ZIP-Archiven welche als Rechnung getarnt waren. Letztlich war dort in den Archiven ein EMOTET-Trojaner versteckt. Diese Beobachtung hat nun auch die Firma HORNETSECURITY festgestellt und ihren Kunden als Information zugestellt.

Seid also achtsam! Was EMOTET eigentlich ist, das könnt ihr bei HORNETSECURITY gut nachlesen: externer Link

Weitergehende Info zum Thema: … [Weiterlesen]

Datenschutz: Office365/MS365 aktuell nicht rechtskonform

Zitat: „…das derzeit….kein datenschutzgerechter Einsatz von Microsoft Office 365 möglich ist“

Das ist defintiv mal eine deutliche Ansage gegen den Branchenprimus. Ob und wie dies nun zukünftig gehandhabt wird, welche Regelungen getroffen werden müssen wird die Zukunft zeigen.

Details zum Artikel hier: externer Link HEISE.de-Artikel[Weiterlesen]

IT-Bugetplanung mit Excel? Das geht doch mit Docusnap….

Womit machen ihr eigentlich eure IT-Budgetplanung? Noch mit Excel/Word?

Letztlich sind es doch meist immer wiederkehrende Kosten. Oder?

Warum nicht als Bestandteil in Ihrer IT-Dokulösung das ganze machen! Mit dem von mir erstellten Customizing-Modul der kelobit IT-Experts geht das in Docusnap.So wurde aus einer Kundenidee eine Lösung!

Und was möchtet ihr gerne in Docusnap umgesetzt haben?

 

bei Interesse einfach … [Weiterlesen]

Was einem altgedienten ITler die Sprache verschlagen kann…

Da war ich doch kürzlich in einem Forum in einem Thread involviert zum Thema „USB-Security“. Es ging um Anlagensteuerungen (PC’s) eines Unternehmens die wohl sensibel sind.

Natürlich war mein Vorschlag etwas professionelles zu implementieren wie Egosecure.  Andere teilten Ideen mit, das man das auch simple per GPO steuern kann. Zumindest hatten wir alle gute technische Ansätze.

Am Ende machte der … [Weiterlesen]

VMware: NVMe für virtuelle Drives bringt mehr Performance

Die IT-Erde dreht sich bekanntlich immer weiter. So bin ich jetzt auch mal auf die NVMe-Technologie für vrtuelle Festplatten umgestiegen anstelle der SCSI-Gewohnheit.

Undmein Fazit: die Performance ist toll! Hier ein Link mit Vergleichswerten: externer Link

Allerdings wird ein wenig mehr CPU konsumiert, was mich aber nicht wirklich stört, da kaum bemerkbar in meinen Tests.

Viel Spaß beim ausprobieren!… [Weiterlesen]

In eigener Sache…

Nach sehr erfolgreichen 3,5 Jahren bei der alpha 2000 wechsele ich zum 01.06.2020 zur Kelobit IT-experts. Rückblickend eine sehr spannende Zeit in einem Systemhaus, mit vielen großartigen Projekten und Kollegen. Dafür sage ich hier offiziell Danke. In Zukunft werden wir in einer Themen-Kooperation weiter miteinander arbeiten, was letztlich auch und für die Kunden beider Firmen einen Mehrwert bedeuten kann.

Es … [Weiterlesen]

Windows 10: Dateipfade > 259 Zeichen zulassen

Gerade ging es mir selber auf den Keks: beim kopieren meiner umfangreichen MP3-Sammlung dauernd Fehler „…Kann nicht kopiert werden da Dateipfade größer als 259 Zeichen nicht zulässig sind“.

Geht aber ganz einfach zu fixen:

Registry öffnen (regedit.exe) –> Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\FileSystem –> Wert „LongPathsEnabled“ (RegDWORD) von 0 auf 1 ändern –> fertig!

Der ganz Coole Typ rollt das gleich noch per GPO … [Weiterlesen]

Standardformat Attribute im AD für Benutzeranlage

Standard-Benutzeranlage im AD: dort kann man ja nur den Vornamen, Namen, Loginnamen und Passwort/Loginoptionen anlegen.

Wenn’ste nun aber willst, das der Displayname in einem bestimmten Format ist (z.B. immer Nachname, Vorname) dann geht das so:

  • ADSI – Editor auf; Umschalten auf „Konfiguration“
  • Schema öfnnen und auf „DisplaySpecifiers“ erweitern
  • Dort 407 (Deutsch) und auf Wunsch 409 (Englisch) öffnen und….
    • Attribut „CN=user-Display“
[Weiterlesen]

IPAM – IP-Adressmanagement

Wenn man eine schlanke Lösung zur Verwaltungvon IP-Adressen sucht stellt man eventuell fest: hmm, das ist mager.

Zu teuer, zu üppig und „schon wieder was neues für den Admin“.

Doch was braucht eine schlanke, bezahlbare IPAM- Lösung?

IPv4 verwalten unbedingt. Aber braucht man IPv6? Unique-Prüfung, aber was bei VLANs und externen Standorten die nicht Teil des gleichen Netzes sind?

DHCP … [Weiterlesen]

Docusnap MVP

Gestern war ein großer Tag für mich. Ich bin nun einer von zwei „Docusnap most valuable Professionals“.

Es ist schon toll, wenn man konsequent mit und an einer Anwendung arbeitet, welche man einst eigentlich nur per Zufall entdeckte und dafür prämiert wird. Schön dann, wenn dieses auch bei meinen Kunden & Partnern angenommen wird.

Tolle Geste der Geschäftsleitung von itelio, … [Weiterlesen]

„Docusnap as a Service“ – auf der it-sa 2019

Docusnap in der eigenen Umgebung installieren kann jeder. Aber als managed Service zu nutzen kann interessant sein? Dann Zeit auf der it-sa2019 bei der alpha 2000 (respektive ich selbst auch am Stand) vorbeizuschauen! Termin vereinbaren und „let’s talk about“!

 

externer Link[Weiterlesen]

Top News

Kurzfristig, nachdem uns die Mitteilung erreichte das noch ein Stand frei ist, werden wir nun doch dabei sein.

IT-SA2019, wir kommen…. Mit Docusnap im Gepäck, Customized solutions vom feinsten und jeder Menge Motivation. Wir sehen uns am Stand!… [Weiterlesen]

Docusnap @ itsa 2019

Leider werde ich in diesem Jahr nicht wie in den letzten Jahren mit Docusnap auf der it-sa vor Ort sein. Aber natürlich arbeiten das Team rund um meinen Arbeitgeber, inklusive mir selbst, aktiv und massiv an weiteren neuen Features, welche wir im Rahmen unser Customizing-Pakete anbieten.

Im letzten Jahr konnten von etliche neue Features als Produkterweiterung und somit umfänglicherer Usability … [Weiterlesen]

Windows: Automatischen Reboot ausserhalb der Nutzungszeit vermeiden in Produktiven Umfeldern mit Gruppenrichtlinie

Da es mich echt nervte, das in produktiven Umfeldern die Server (2016) nach jedem Patch selber starten (auuserhalb der Nutzungszeiten) habe ich mich mal vertieft. Als Workaround ist daraus folgendes entstanden.

https://it-halle.de/stuff/automatischen-reboot-ausserhalb-der-nutzungszeit-vermeiden-in-produktiven-umfeldern-mit-gruppenrichtlinie/[Weiterlesen]

Veeam vs. VMware 6.7

Wer vor hat auf VMware 6.7 zu gehen und Veeam nutzt: das kann richtig schief gehen. Denn Veeam in der aktuellen Version unterstützt 6.7 nur mit Trick in der Registry.

VM in version 6.7u1 geht gar nicht, keine Backups möglich.

Patch lt. Inoffizieller Supportinfo: nicht vor KW 04/2019.

Lest also die Requirements und Release Notes!!!… [Weiterlesen]

Panasonic Viera: Wenn der Fernseher laut brummt

Out of topic: mein 6 Jahre alter Plasma Panasonic Viera wurde seit etwa einem Jahr immer lauter. Fieses brummen, besonders bei hellen Bildern. Im Netz nur einige Hinweise gefunden, aber keine Lösung so recht aussagefähig. Dann doch ein Blog mit der simplen Lösung….

Gehäuse auf, alle Schrauben (wirklich alle) waren nicht fest. Insbesondere Platinenbefestigung. Nachdem alle fest gezogen wurden….et voila, … [Weiterlesen]

Docusnap: Neues im Herbstrelease 2018

Pünktlich vor der diesjährigegen it-sa (9-11.10 in Nürnberg) hat itelio in seiner neuesten Version etliche Veränderungen und Anpassungen vorgenommen. Ich werde für meinen Arbeitgeber dort an unserem Stand in Halle 9 mit dem Produkt „Docusnap“ auch vor Ort sein.

Besonders toll: Office 365 wurde nun auch als Ergänzung zu AZURE als Inventarisierungsoption inkludiert.

Ansonsten gab es einige Änderungen an der … [Weiterlesen]

Windows Admincenter

Heute ausprobiert, für gut befunden und als persönlichen Standard definiert: das neue Windows Admincenter.

Bequem ab zentraler Stelle Server administrieren, Patchen etc.

Einfach mal selber testen, mir gefällt das echt gut.

externer Link[Weiterlesen]

Das Ende privater Websites….

Mit der neuen gesetzlichen Regelung zum Urheberrecht für Websites, welches gestern durch die EU beschlossen wurde, ist das Ende des Internets, so wie wir es kennen wohl zu Ende.

Demnach dürfen z.B. keine externen links ohne Freigabe des Inhabers mehr publiziert werden.

Es ist eine weitere völlig idiotische Regulierung durch „den Amtsschimmel“.

Der Witz an der Sache ist, das dies … [Weiterlesen]

Deutsche Stromnetze „under attack“

Marc Elsberg’s Buch „Blackout“ ist nun schon einige Jahre alt. Derzeit aber scheint der Roman Realität zu werden.

Wie diverse externe Medien berichten, sind deutsche Stromnetze derzeit unter Angriff. Zwar derzeit nur per Mail-Attachment auf Büro-Netze, doch es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein bzw. eine Frage der Findung des „ersten Super-D.A.U.’s“.

 

Hier ein Link zur Tagesschau: … [Weiterlesen]

itsa2018, wir kommen….

Hochoffiziell: ich darf meinen Arbeitgeber auch im Jahr 2018 wieder mit einem eigenen Stand als Docusnap-Premium-Partner auf der itsa vertreten.

Ich freue mich auf alle Besucher!

Wer übrigens Karten benötigt kann sich an meine Kollegen vom vertrieb wenden über die Website oben.… [Weiterlesen]

Docusnap Customizing News: Erkannte Monitore automatisch als IT-Asset übernehmen & Mobilvertragsverwaltung „Advanced“

Die Thematik „wo ist welcher Monitor“ ist immer wieder eine Frage, welche ich bei meinen Kunden mitnehme.

Also habe ich mich mal damit auseinandergesetzt: et voila, die Monitore werden nun anhand der Systemscans automatisch in das Assetregister übernommen. Seriennummer, Größe etc…. Und man kann auch manuell welche selber hinzufügen! Hier ein kleiner „Eye-catcher“ zum Neugierig werden.

Und auch für die … [Weiterlesen]

Kabelmanagement

Wer kennt es nicht, das Kabelchaos im Rack.

Hier mal zwei Lösungen, welche sehr innovativ sind.

Rittal: externer Link

Alternative: externer Link

Generell liegt die Herausforderung in der Planung: einhalten von Knickradien, Spielraum, einfaches Handling und Übersichtlichkeit.

Bei der Wahl von Kabeln sollte man den Vorzug eher auf die neuen Flachbandkabel legen, Da diese wesentlich flexibler und Platz-sparender rangieren lassen.… [Weiterlesen]

Docusnap-Erweiterungen und Customizing

Das Produkt Docusnap ist mittlerweile in fast allen Bereichen einer dokumentierten IT zu finden.

Mein Arbeitgeber, die kelobit IT-Experts GmbH, hat nun eine aktuelle Website zur Thematik erstellt. Die dort dargestellten Lösungen werden durch meine Kollegen und mich immer attraktiver für Kunden und Partner. Und die Anpassungen werden immer umfassender.

Auch Produkttrainings und Kundenworkshops bieten wir umfangreich an.

Link zur … [Weiterlesen]

Rückblick: itsa 2017 und das Thema Docusnap

Nun ist sie schon einige Tage vorbei, die itsa 2017. Und was war das für ein Erfolg für die alpha 2000 GmbH und mich!

So beeindruckten wir viele Bestandskunden, welche tiefes Interesse an Anpassungen durch uns haben. Aber auch Neukunden, welche wir mit Docusnap „a la alpha 2000 GmbH“ begeistern konnten.

Feststellen musste ich, neben der Tatsache das die itsa … [Weiterlesen]